Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Mitglieder Online

· Gäste Online: 2

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 7
· Neuestes Mitglied: LunaPuppe

Mitglieder Umfrage

Es wurden keine Umfragen erstellt.

Artikel Navigation

Artikel Übersicht » Coins & more » Coin-Mining

Coin-Mining

Bei den derzeitigen Stromkosten ist es i.d.R. in Deutschland eher unrentabel, mit seiner eigenen Hardware Coins zu minen. Eine Anschaffung neuer Hardware nur rein zum Minen wird sich vermutlich gar nicht oder erst nach sehr vielen Monaten rentieren.
Daher mache ich es so, das ich meinen Rechner eher "nebenbei" minen lasse, ohne das mir die Power zum Arbeiten, Surfen und Zocken fehlt. Ansonsten geht die Empfehlung klar in Richtung Cloud-Mining, wo man Power "kaufen" bzw. mieten kann.
Die Möglichkeiten, die es so gibt und die ich selber nutze, habe ich hier mal aufgelistet.

 

Mining-Portale
Falls du mit deinem eigenem Rechner Coins minen möchtest, benötigst du Zugriff auf einen Pool und natürlich auch passende Software. Einige Seiten bieten besonders für Anfänger eigene, recht einfache Programme an:

Minergate

Die Software von Minergate ist recht einfach gehalten und bietet Möglichkeiten, die Power des Rechners entsprechend zu begrenzen (CPU & GPU). Außerdem kann man verschiedene Coins minen (empfohlen: Monero). Die Coins kann man dann an Wallets o.ä. transferieren, wenn eine Mindestanzahl vorhanden ist.

Nicehash

Auch Nicehash bietet eine Software zum Minen an. Diese ist nicht ganz so einfach wie die von Minergate und mit ihr werden auch nur Bitcoins gescheffelt. Diese landen bei registrierten Usern zunächst auf einer internen Wallet.

Eobot

Eobot bietet keine eigene Software an, so das man hier einen Konsolenminer benutzen muss, was sich für Anfänger u.U. recht schwierig darstellt. Außerdem ist das Mining hier nicht so rentabel.

Dashminer

Wer eine AMD-Grafikkarte besitzt, kann hier ganz gut Dash minen, welche dann automatisiert jede Nacht auf eine Bitcoin- oder Dash-Wallet transferiert werden, welche vorhanden sein muss.

 

Cloud-Mining
Wenn du lieber Miningpower "mieten" möchtest, was auch rentabler ist, gibt es verschiedene Anbieter.
Genesis

Ich habe mir bei Genesis Cloud-Power geholt, da es von vielen Seiten empfohlen wird. Soweit bin ich auch zufrieden, aber ich werde wohl noch Power noch nachkaufen, damit es wirklich rentabel wird.
Wenn du folgenden Code bei deiner ersten Mining-Bestellung eingibst, erhälst du 3% Rabatt: 6uYhtg
Leider ist aktuell das Bitcoin-Mining (unbegrenzte Laufzeit) ausverkauft, aber hier sollte man ruhig warten,
denn die anderen Verträge sind auf 1 oder 2 Jahre begrenzt.
Telcominer

Bei Telcominer erhält man 15 KH/S für 30 Tage kostenlos. Diese kann man aber zusätlich behalten, wenn man
vor Ablauf noch ein paar KH/S kauft (mind. 20 KH/s, ca. 7€), was ich getan habe.
Ilivion

Ilivion halte ich aktuell noch für kritisch, denn hier erhält man 100 GH/s kostenlos, was ungewöhnlich viel ist und daher eher nach Scam klingt.

Aurora

Auroramine ist ähnlich wie Ilivion und auch hier warte ich erstmal ab, ob sie auszahlen, bevor ich weiter investiere.

 

 

W A R N U N G
Es gibt leider nicht nur gute sondern auch etliche böse Seiten, die man "Scam" nennt. Bei diesen Seiten werden
einem kostenlose Miningpower und vor allem enorme Profite versprochen, die man mit reinem Mining so einfach
nicht erreichen kann. Grundsätzlich können solche Seiten rentabel sein, aber aus eigener Erfahrung weiß ich
leider, das solche Seiten auch ganz schnell wieder verschwinden und die Coins dann natürlich auch weg sind.
Befrag eine Suchmaschine deiner Wahl oder erkundige dich in Chats, bevor du auch nur eine einzigen Cent oder
Coins dort investierst. Sei lieber skeptisch bevor du Verlust machst!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen

Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Seitenaufbau in 0.02 Sekunden
100,001 eindeutige Besuche